Die Geschichte Des Skomagerhuset ("SCHUSTERHAUSES")

Galleri Skomagerhuset

Das Skomagerhus ist ursprünglich ein kleines Nebenhaus von ca. 1860 an das grosse Eckhaus an der Nørregade. Das Skomagerhus ist aus lokalen Ziegelsteinen gebaut und wurde vermutlich als Lager oder Pferdestall genutzt. Das Haupthaus war über viele Jahre das Verlagshaus des Ortes.

Das kleine Nebenhaus hat über mehrere Generationen die SCHUSTER des Ortes beheimatet. Vielleicht kommt daher die Freude an gutem Handwerk und Traditionen, welche man bei uns in der kleinen Werkstatt von nur 53 m2 deutlich spürt.